Willkommen im Zentrum für Telematik

Der enorme Fortschritt in den Telekommunikations- und Informationsverarbeitungstechniken ermöglicht die Bereitstellung immer anspruchsvollerer Dienstleistungen über große Distanzen hinweg. Durch die Verbindung dieser Disziplinen mit der Regelungs- und Automatisierungstechnik in der Telematik eröffnen sich effiziente Möglichkeiten Sensordaten aus der Ferne zu erfassen und entsprechend zu reagieren. Hierbei benötigte interaktive Kontrollfähigkeiten über kostengünstige Telekommunikationsverbindungen bereitzustellen, eröffnen interessante wirtschaftliche Perspektiven und ermöglicht die Erschließung ferner Märkte durch Bereitstellung von schnell verfügbarer Wartungsunterstützung. Das breite Anwendungsspektrum umfasst beispielsweise so verschiedene Einsatzbereiche wie Verkehrsleitsysteme, intelligente Häuser und Raumsonden.

Aktuelles

Große Auszeichnung für das Zentrum für Telematik. Die Forscher um Professor Klaus Schilling bekommen den mit 14 Millionen Euro dotierten...

mehr

Industrielle Fernwartung

Im Rahmen von Industrie 4.0, der Digitalen Produktion, arbeitet das Zentrum für Telematik an der industriellen Fernwartung der Zukunft.

Mobile Systeme

Im Bereich mobiler Systeme und Manipulatoren bietet das Zentrum für Telematik innovative Lösungen für die autonome Navigation, den intuitiven und einfachen Einsatz, die effiziente und effektive Koordination und die genaue Umwelterfassung.

Kleinsatelliten-Netzwerke

In der Raumfahrt kommt es zu einem Paradigmenwechsel von einzelnen, grossen und multifunktionalen Satelliten, hin zu kooperierenden Gruppen von kleinen Satelliten, die ein Sensornetzwerk im Orbit formen.